Suche
  • Sicherheitstechnik - Brandschutztechnik - Kommunikationstechnik
  • MAICOM.info - EinfachSicherer.de
Suche Menü

Sommerzeit ist Grillzeit

Die ersten Sonnenstrahlen läuten in jedem Jahr die Grillzeit ein. Die Gartenfeste werden mit großer Vorfreude geplant. Doch dann ist am Tag X Regenwetter und so wird kurzerhand der Grill mit Zubehör unter einen überdachten Balkon oder Gartenplatz, in ein Zelt oder sogar in eine Garage umgestellt. Dass offenes Grillfeuer in teilweise oder ganz geschlossenen Räumen zur Todesfalle werden kann, wird immer wieder vergessen oder unterschätzt.

Daher ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um sich über Kohlenmonoxid und diese unsichtbare Gefahr zu informieren. Die beste Sicherheitsmaßnahme gegen Kohlenmonoxid ist die Installation eines CO-Melders, wie den Kohlenmonoxidmelder CO-9D von FireAngel.

Nicht selten kommt es aber auch beim Grillvergnügen zu Feuerunfällen und Entstehungsbränden. Daher sollten Sie immer ein Löschspray oder eine Löschdecke griffbereit zur Verfügung haben.

Unsere kleine Checkliste soll Sie vor diesen Gefahren schützen, für eine entspanntes und geselliges Grillfest 🙂

Checkliste:

  • Sind Rauchmelder installiert?
    • Prüfen Sie regelmäßig den Rauchmelder durch Drücken der Prüftaste am Rauchmelder
    • Rauchmelder ca. alle 3 Monate mit einer weichen Bürste absaugen
  • Sind Kohlenmonoxid-Melder (CO-Melder) installiert?
    • Prüfen Sie regelmäßig den Rauchmelder durch Drücken der Prüftaste am Rauchmelder
  • Outdoor-Feuerstellen nur draußen nutzen!
    • Offene Feuerstellen und Windlichter vor dem Verlassen löschen
    • Grills nur unter freiem Himmel nutzen!
  • Gasbetriebene Geräte regelmäßig bzw. nach Vorgabe warten lassen!
    • z.B. Gasgrill, Heizstrahler, Gastherme oder den Gasherd in der Küche
    • Sachgemäße Lagerung von Gasflaschen
  • Elektrogeräte wie den Elektrogrill prüfen!
    • Kabelanschlüsse auf Kabelbrüche oder fehlende Isolierung prüfen
    • Verlängerungen und Mehrfachsteckdosen für den richtigen Einsatz verwenden
    • Vorsicht bei langen Verlängerungen oder Mehrfachsteckdosen – hohe Anschlussleistungen können Kabelbrände verursachen!
    • Kabeltrommeln immer ganz abrollen!
  • Haben Sie ein Löschspray oder eine Löschdecke griffbereit?

Wenn alle Punkte gecheckt sind, fehlt nur noch die richtige Einkaufsliste! Wir wünschen Ihnen viel Freude und eine unfallfreie Grillzeit!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.