Suche
  • Sicherheitstechnik - Brandschutztechnik - Kommunikationstechnik
  • MAICOM.info - EinfachSicherer.de
Suche Menü

Jablotron JA-106KR Zentrale

Jablotron JA-106KR ZentraleDie Jablotron JA-106KR Zentrale mit eingebautem GSM/GPRS/LAN- Kommunikationsmodul und Funkmodul ist der Grundbaustein der Alarmanlage JABLOTRON 100. Sie ist eine erweiterte Version der Alarmanlage JABLOTRON 100 und ist für große Wohnräume, Büros und Firmen bestimmt.

Bestückt mit dem Funkmodul JA-110R.

Die Zentrale bietet auch eine flexible Lösung für den Schutz von Wohnanlagen, Verwaltungsgebäuden und Firmen, die ein System mit mehreren Sektionen brauchen, an.

Die Montage darf nur von geschulten Technikern mit gültigem Zertifikat der Firma Jablotron durchgeführt werden. Die gewünschte Einstellung und der Systemumfang werden mit Hilfe der Software F-link programmiert.

Die JA-106K Zentrale bietet:

  • bis zu 120 Funk- oder Buslinien
  • bis zu 300 Benutzercodes
  • bis zu 15 Sicherungsbereiche
  • bis zu 32 programmierbare PG- Ausgänge
  • 20 voneinander unabhängige Zeitschaltuhren
  • SMS und Sprachreporte aus dem System an bis zu 25 Benutzer
  • Fernbedienung über SMS, Sprachmenü und nach Registrierung das Portal MyJABLOTRON
  • einstellbare Alarmempfangsstellen (AES)
  • wählbare Protokolle für die AES Übertragung

Die Zentrale verfügt über eingebaute GSM/GPRS und LAN Kommunikatoren, die eine Sprachkommunikation, SMS, GPRS und LAN Kommunikation mit den Endverbrauchern oder den AES Zentren ermöglichen. Sie ist mit einer 1 GB Speicherkarte zum Speichern der Ereignisdaten, Sprachmeldungen, der Fotos usw. ausgestattet.

Die Zentrale hat:

  • 2 voneinander unabhängige (getrennte) Klemmleisten für den Anschluss des Bussystems
  • 1 interne Steckverbindung für das eingebaute Funkmodul (JA-110R)
  • 1 LAN Steckverbindung
  • 1 USB Steckverbindung für die Einstellung der Zentrale und das Auslesen der Fotos
  • 1 Steckverbindung für den Anschluss eines weiteren Kommunikators (z.B. PSTN)

Technische Parameter

  • Spannungsversorgung: 230 V/50 Hz
  • Versorgungsquelle: A (EN 50131-6)
  • Backup-Akku: 12 V bis 18 Ah
  • Maximale Ladezeit des Akkus: 72 Stunden
  • Speisung des Datenbus: max. Belastung 1,2 A
  • Maximaler kurzfristiger Ausgangsstrom (5 min.): 2 A
  • Back-up Stromversorgung des Bussystems: 18 Ah Akku für 12 Stunden bei einer max. Stromabnahme von 1,2 A
  • Ereignisspeicher: 700 MB d.b. ungefähr 10 Mio. Ereignisse mit Angabe des Datums und der Uhrzeit
  • Erweitere Funktion: Funktion der Überprüfung des Alarms durch einen zweiten Melder oder erneute Reaktion aus dem gleichen Melder mit wählbarer Verzögerung (10 s – 2 min)
  • Sicherheitsstufe: Grad 2 gemäß EN 50131-1, EN 50131-6, EN 50131-5-3, EN 50131-3
  • Umgebung nach EN 50131-1: II., Innenbereiche allgemein
  • Abmessungen: 357 × 297 × 105 mm
  • JA-110R Betriebsfrequenz: Jablotron 868,1 MHz Protokoll in beiden Richtungen

-> zurück zur Übersicht Jablotron 100 Alarmzentralen

-> nach oben