Suche
  • Sicherheitstechnik - Brandschutztechnik - Kommunikationstechnik
  • MAICOM.info - EinfachSicherer.de
Suche Menü

Jablotron JA-111N

Jablotron JA-111NDas Jablotron JA-111N BUS-Signalmodul der PG-Ausgänge verfügt über ein Schaltrelais (2 A / 60 V DC) mit der Einstellung NO oder NC. Der jeweilige PG- Ausgang kann mit Hilfe des DIP- Umschalters eingestellt werden (schaltet einen der PG-Ausgänge 1–32). Zudem besteht die Möglichkeit den PG-Ausgang einem Bereich zu zuordnen und somit beispielsweise verschiendene Geräte zu schalten.

Die Kommunikation des Moduls, sowie dessen Versorgung, verlaufen via Bus der Zentrale. Das JA-111N kann in die Installationsdose JA-190PL montiert werden. Dem Modul kann keine Adresse zugeordnet werden (besetzt im Alarmsystem keine Position).

Technische Parameter Jablotron JA-111N

  • Spannungsversorgung: aus dem Bus der Zentrale 12 V (9…15 V)
  • Maximale Ausgangslast des Relais: max. 2 A / 60 V Gleichstrom
  • Minimaler Schaltstrom: 10 mA
  • Ruhestromverbrauch bei Verdoppelung: 5 mA
  • Stromverbrauch für die Wahl des Kabels: 25 mA
  • Sicherheitsstufe: 2 nach EN 50131-1, EN 50131-3
  • Betriebsumgebung: Klasse II. Innenbereich allgemeine (-10 bis +40°C), nach EN 50131-1
  • EMC: EN 50130-4, EN 55022

-> zurück zur Übersicht Jablotron 100 Ausgangs- und Anzeigemodule

-> nach oben

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.