Suche
  • Sicherheitstechnik - Brandschutztechnik - Kommunikationstechnik
  • MAICOM.info - EinfachSicherer.de
Suche Menü

Jablotron JA-120N

Jablotron JA-120NDas Jablotron JA-120N BUS-Modul dient zur Speisung und Steuerung von elektromagnetischen Schlössern und Zugangssystemen über das Bussystem. Es verfügt über Akkus, die für den erstmaligen elektrischen Impuls sorgen, der zum Öffnen des elektrischen Schlosses notwendig ist.

JA-120N ist überall dort von Vorteil, wo die Installation einer externen Stromquelle zur Steuerung der el. Schlösser schwierig ist. Das Modul reagiert auf den PG Ausgang der Zentrale oder kann mit einer am IN Eingang angeschlossenen Taste aktiviert werden (diese kann je nach Wunsch durch die Sicherung der Bereiche blockiert werden). Das Modul wird einer Adresse zugeordnet und belegt eine Position im System.

Technische Parameter Jablotron JA-120N

  • Spannungsversorgung: aus dem Bus der Zentrale 12 V (9…15 V)
  • Backup Akku: 3× 1,2 V NiMh Eneloop AA HR-3UTGA 1900 mAh
  • Verbrauch des Moduls im Ruhezustand: 10 mA/60 mA (ohne Ladevorgang/beim Laden des Akkus)
  • Belastung der DOOR Ausgänge: pulsiv (1s) 600 mA, ständig 300 mA
  • Empfohlene Schlösser: Hersteller Bera s.r.o – Typ: Befo 11211 oder Befo 31211 (mit ext. Stromversorgung notwendig)
  • Abmessungen: 90 x 90 x 35 mm
  • Betriebsumgebung: Klasse II. Innenbereich allgemeine nach EN 50131-1
  • Betriebstemperaturbereich: 0 °C bis +40 °C (für NiMh Eneloop), -10 °C bis + 40 °C (für NiCd)
  • Sicherheitsstufe: 2 nach EN 50131-1, EN 50131-3
  • EMC: EN 50130-4, EN 55022, EN 60950-1

-> zurück zur Übersicht Jablotron 100 Ausgangs- und Anzeigemodule

-> nach oben