Suche
  • Sicherheitstechnik - Brandschutztechnik - Kommunikationstechnik
  • MAICOM.info - EinfachSicherer.de
Suche Menü

Jablotron JA-112J

Jablotron JA-112J

Der BUS-Panik und Wandtaster Jablotron JA-112J dient zur Aktivierung des Panik- oder Notalarms. Es wird gleichzeitig als ein Bedienungselement für die Scharf- / Unscharfschaltung des Alarmsystems oder zur Steuerung anderer Geräte genutzt.

Die Reaktion des Systems auf den Tastendruck ist wählbar. Als Basisreaktion ist Panikalarm oder die Scharf- / Unscharfschaltung des Alarmsystems (wählbar) eingestellt. Weitere Reaktionen auf den Tastendruck können im Servicemodus der Zentrale programmiert werden.

Er verfügt über zwei Tasten und eine Signal LED, die bei der Aktivierung oder beim Einschalten oder Ausschalten des PG Ausgangs signalisieren kann, dass die Taste gedrückt wurde (leuchtet rot/grün). Er verfügt auch über die wählbare Funktion der verzögerten Aktivierung des Panikalarms (wo die Aktivierung durch erneutes Drücken aufgehoben werden kann). Die Verzögerung des Panikalarms wird durch eine rot blinkende LED angezeigt.

Der Taster verfügt über einen Tamperkontakt. Dem Taster wird einer Adresse zugeordnet und belegt eine Position im System.

Technische Parameter Jablotron JA-112J

  • Ruhestromverbrauch bei Verdoppelung: 5 mA
  • Spannungsversorgung: aus dem Bus der Zentrale 12 V (9…15 V)
  • Abmessungen: 80 x 80 x 29 mm
  • Betriebsumgebung: Klasse II. Innenbereich allgemeine (-10 bis +40°C), nach EN 50131-1
  • EMC: EN 50130-4, EN 55022
  • Sicherheitsstufe: 2 nach EN 50131-1, EN 50131-3

-> zurück zur Übersicht Jablotron 100 Fernbedienungen und Nottaster

-> nach oben

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.