Suche
  • Sicherheitstechnik - Brandschutztechnik - Kommunikationstechnik
  • MAICOM.info - EinfachSicherer.de
Suche Menü

Jablotron JA-180G

Jablotron JA-180GDer Jablotron JA-180G Funk-Gasmelder dient zur Anzeige der Brenngasentweichung (Erdgas, Leuchtgas, Propan, Butan) und zur Entweichung von brennbaren Dämpfen. Der Melder wird direkt aus dem Netz gespeist und die Gasentweichung wird optisch und akustisch signalisiert.

Sein Relaisausgang kann beispielsweise zum Schließen einer Gasleitung mit einem geeigneten elektrischen Gasventil benutzt werden. Der Melder führt eine regelmäßige Selbstdiagnose durch. Dem Melder wird eine Adresse zugewiesen und er besetzt im System eine Position.

Technische Parameter Jablotron JA-180G

  • Gaserkennung: Geglühter Platinfaden
  • Abdeckungsbereich: 50m³
  • Abmessungen: 101 x 74 x 39 mm
  • Akustische Anzeige: 94 dB / 0,3 m
  • Betriebserlaubnis gemäß: ERC REC 70-03
  • Detektionsmethode: katalytische Verbrennung
  • EMC: EN 50194-1, EN 60079-29-1, EN 50130-4, EN 55022, ETSI EN 300220, EN 60950-1
  • Entworfen für den Betrieb bei normalem Luftdruck: 86 bis 106 kPa
  • Gewicht: 210 g
  • Kommunikationsreichweite: ca. 200 m
  • Betriebsfrequenz: 868,1 MHz; Protokoll Jablotron
  • Reaktionszeit: innerhalb von 10 s
  • Relaisausgang: wählbare Reaktion auf die 1. oder die 2. Stufe
  • Relaisbelastbarkeit: Umschaltkontakt / max. 230 V / 5 A
  • Schutzart: IP 30 nach EN 60529
  • Stabilisierungsdauer: 90 s
  • Spannungsversorgung: 230 V (+10 bis -15%) / 50 Hz, ca 2 W, Schutzklasse II
  • Luftfeuchtigkeit: 25 bis 75 %
  • Lagerungstemperatur: -20 °C bis +50 °C
  • Bestimmt für Bereiche mit Explosionsgefahr Zone 2 nach EN 60079-10
  • Betriebsumgebung: Klasse II. Innenbereich allgemeine (-10 bis +40°C), nach EN 50131-1

-> zurück zur Übersicht Jablotron 100 Funk-Melder

-> nach oben

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.